Förderverein für die Einrichtungen der Praunheimer Werkstätten e.V.

____________________________________________

 

Aktuelle Projekte 

 

 

Die folgende Übersicht zeigt den Stand der bislang in 2019  positiv entschiedenen Projektanträge

 

 

Einrichtung

Projekt

Ergebnis

Wohnanlage "Praunheimer Mühle"

 

 


Antrag auf Finanzierung eines Pflege- und Organisationswagens

11.02.2019

Dem Antrag wird zugestimmt bis zur Höhe der veranschlagten Kosten von 1.451,-- €

Alle Einrichtungen

 

 


Fortführung des Chorprojektes

11.02.2019

Die weitere Förderung des Chorprojektes wird beschlossen, zunächst bis 30.06.2019

Tagesförderstätte Fechenheim


Antrag auf Fortführung des therapeutischen Reitens

11.02.2019

Dem Antrag wird zugestimmt bis max. 3.000,-- €

Werkstatt Höchst

Geplanter Gruppenausflug in den Freizeitpark Tripsdrill. Die Kosten für den notwendigen Bustransfer und den Eintritt liegen deutlich über 1.000,--€.   Der Förderverein wird gebeten, die Möglichkeit einer Unterstützung zu prüfen

29.04.2019

Dem Antrag wird zugestimmt und der Ausflug mit 1.000,--€ unterstützt.

 

 

 

 

Die folgende Übersicht zeigt den Stand der in 2018  entschiedenen Projektanträge

 

 

Einrichtung

Projekt

Ergebnis

Werkstatt Fechenheim

Im Werkstattgebäude soll für 28 Klienten ein dringend zusätzlich benötigter "Snoezelenraum" eingerichtet werden. Die Kosten werden auf ca. 15.000,--€ veranschlagt.

26.02.2018:

Das Projekt „Snoezelenraum“ wird als förderungswürdig und damit als ein zu unterstützendes Anliegen beurteilt und gefördert.

Werkstatt Fechenheim

Der Außenbereich soll für die Werkstattbeschäftigten mit neuen, stabilen Gartenmöbeln aus Holz ausgestattet werden. Die Kosten werden ca. 1.400,-- € betragen. Der Förderverein wird gebeten, die Möglichkeit eines Zuschusses zu prüfen

14.05.2018

Der Antrag wird  positiv entschieden und ein Zuschuss zugesagt.

Werkstatt Höchst

Die Werkstatt plant einen Gruppenausflug in den "Hessenpark"und bittet den Förderverein eine Kostenlücke von 200,--€ zu übernehmen

14.05.2018

Dem Antrag wird zugestimmt

Wohnanlage "Praunheimer Mühle"

Das traditionelle Sommerfest findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen plant die Einrichtungsleitung am "Wäldchestag" für die Bewohnerinnen und Bewohner ein Grillfest, zu dem es auch einmal eher untypische Speisen und Getränke geben soll. Hierfür wird um einen Zuschuss von 500,--€ geten

14.05.2018

Der Förderverein sagt einen Zuschuss von 500,-- € zu.

Wohnanlage "Starkenburger Strasse"

Aufgrund der bestehenden Altersstruktur möchte die Einrichtungsleitung 10 seniorenfreundliche und bequeme Stühle mit Armlehnen für den Bereich "Gestaltung des Tages" anschaffen und bittet den Förderverein um Unterstützung

27.08.2018

Der Förderverein wird sich mit bis zu 3.000,-- € an den Kosten beteiligen.

 


Wohnanlage "Starkenburger Strasse"

Für die Verselbständigung der Bewohnerinnen und Bewohner soll für deren Nutzung ein Wäschetrockner angeschafft werden.

27.08.2018

Der Förderverein sagt Unterstützung bis zu 600,-- € zu.

Wohnanlage "Starkenburger Strasse"

Für die   Gewichtskontrolle der Rollstuhlfahrer will die EL eine spezielle Wagge   ansschaffen; die Kosten werden etwa 1.500,-- € betragen

27.08.2018

Wie auch schon in der Wohnanlage    "Am Wendelsgarten" übernimmt der Förderverein die Kosten bis zu    1.500,--€

Alle Einrichtungen

Die   Zusage für die Unterstützung des gut angenommenen Chorprojektest soll bis   31.12.2018 verlängert werden. Zusatzlich ist noch eine Freizeit geplant;   Kosten ca. 3.500,-- €

27.08.2018

Zustimmung


WfbM-Praunheim

Für das Projekt "Kunst in Praunheim" konnte Frau Müller als Unterstützung  interessiert werden; für das Projekt wird um eine Förderung von 1.500,-- €   gebeten

27.08.2018

Zustimmung

Blick:Punkt


Für die Ausflüge und Freizeiten, die über BLICK:PUNKT von pw° organisiert werden, steht nur noch ein Fahrzeug zur Verfügung, mit dem auch Rollstuhlfahrer/innen befördert werden können. Das Kfz ist jedoch in einem alters- und nutzungsbedingt eher stark belasteten Zustand und nicht mehr zuverlässig. Für die geplante Neuanschaffung bittet die Einrichtungsleitung um Unterstützung durch den Förderverein

11.02.2019

Der Förderverein will sich grundsätzlich an den Kosten beteiligen  In der Sitzung am 11.02.2019 werden Angebote verschiedener Autohäuser vorgelegt,  die Kosten von mindestens 38.000,-- € ausweisen. Vor diesem Hintergrund und wegen der Besonderheit des Projektes sagt der Förderverein einen Zuschuß von 20.000,-- €  zu.

Wohnanlage "Praunheimer Mühle"


Die Bewohner wünschen sich wieder ein regelmäßiges Musikangebot; die Kosten werden auf 4.000,-- € veranschlagt

11.02.2019

Der Förderverein sagt Unterstützung von 1.500 € zu

Wohnanlage "Praunheimer Mühle"

Der Fußboden des "Malpavillons" muss saniert werden; die Kosten werden auf ca. 3.000 € veranschlagt

11.02.2019

Die Grundsanierung des Malpavillons wurde bereits vom Förderverrein angeschoben; die Bodensanierung wird mit bis zu 3.000,-- € unterstützt

 

 

 

 

Die folgende Übersicht zeigt den Stand der in 2017 bislang geprüften Projektanträge:

 

Einrichtung

Projekt

Ergebnis

Wohnanlage "Am Wendelsgarten"

Wg.  Platzbedarf für die "Gestaltung des Tages" mußten weitere Räume angemietet  werden, die zusätzlich ausgestattet werden müssen.   Es wird um einen Zuschuss gebeten.

Zustimmung am 24.01.2017

Wohnanlage  "Am Wendelsgarten"

Dringende  Ersatzbeschaffung für einen 15 Jahre alten PKW; Bitte um Zuschuß  für einen gebrauchten Wagen.

Zustimmung am 24.01.2017 für eine Beteiligung d. Fördervereins

Alle   Einrichtungen

Bitte um weitere Unterstützung für Freizeiten und kulturelle Veranstaltungen wie in den vergangenen Jahren.

Zustimmung am 24.01.2017 für 2017

Wohnanlage "Starkenb.Strasse "      

Der 9 Jahre alte PKW muss ersetzt   werden; Bitte um Unterstützung

Zustimmung am 24.01.2017 für eine Beteiligung d. Fördervereins

Wohnanlage "Starkenb. Strasse"       

Im 2. OG ist  die vom Förderverein finanzierte Sitzgarnitur sehr abgenutzt. Es wird um die Finanzierung einer Neuanschaffung gebeten.

Zustimmung durch Rundbeschluss

Wohnanlage "Starkenb. Strasse"   

Antrag auf Kostenübernahme für die Anschaffung eines Induktionsherdes zur gefahrmindernden Nutzung durch die Bewohner/innen.

Zustimmung am 24.01.2017


TaFö-Fechenheim

Für Bewegungs- und Auflockerungsübungen soll ein Trampolin angeschaft werden. Der Förderverein wird gebeten, sich zu beteiligen. Kosten werden auf  500,-- € geschätzt.

Zustimmung am 19.06.2017; Bilddokumente sind für die Homepage zuzusenden

WVW/"Blickpunkt"

Für Freizeitaktivitäten der   Einrichtung sollen sog.   "Hockerkocher" angeschafft werden. Die Kosten hierfür betragen rund   500,-- € Die Kocher sollen in der Louisa ausbewahrt werden und stehen somit   auch den anderen Einrichtungen zur Verfügung

Zustimmung am 19.06.2017; Bilddokumente sind für die Homepage zuzusenden

WfbM-Fechenheim

Für TaFö und BBB-Klient. soll   in einem Reiterhof bei Offenbach päd. orientiertes Reiten organisiert werden. Die Kosten können nicht über den Haushalt der Einrichtung abgerechnet werden. Eine Beteiligung d. Klienten scheidet wg. deren Status ebenfalls aus. Für 12 Monate werden 2.500,-- €   veranschlagt

Zustimmung am 19.06.2017; vor Ablauf der 12 Monate ist über die Maßnahme zu berichten. Bilddokumente sind für die Homepage zuzusenden

Betreutes   Wohnen/ Amb. Dienste

Die Einrichtungen plant einen Ausflug mit d. Klienten in das  "Phantasialand"; die Kosten sind nicht durch Maßnahme-kosten  abgedeckt. Veranschlagte Kosten ca. 500,-- €

Zustimmung am 19.06.2017; Bilddokumente sind für die Homepage zuzusenden


Wohnanlage "Praunheimer Mühle"

Treppen und Flure im ehemaligen "Geschäftsstellen-Haus" müssen dringend einen wohnlichen und freundlichen Anstrich erhalten. Mit Blick auf den hohen Sanierungsbedarf der Einrichtung und der knappen Haushalts-mittel wird um einen Zuschuß zu den veranschlagten Kosten von 4.930,-- € gebeten.

Zustimmung am 25.09.2017: Zuschuss von 2.500,-- € wird genehmigt

Betreutes Wohnen/SPFH

Antrag auf einen Zuschuss für einen dringend notwendigen Ersatz-PKW

25.09.2017: Zuschuss von max. 10.000,-- € wird zugesagt

Wohnanlage "Am Wendelsgarrten"

Für den neu gestalteten Raum (GdT) muss noch ein dringend benötigter, stabiler Stuhl/Sessel angeschafft werden.

25.09.2017: Kostenzusage bis 1.500 € Bilddokumente sind für die Homepage zuzusenden.

Wohnanlage "Hohemarkstraße"

Die Wohnanlage benötigt dringend einen neuen PKW und bittet den Förderverein u m einen Zuschuß

27.11.2017 Zuschuß von maximal 10.000,-- € wird zugesagt.


Wohnanlage "Praunheimer Mühle"

Im Holzhaus soll eine neue Einbauküche angeschafft werden, für die ein Zuschuss beantragt wird.

27.11.2017 Es wird ein Zuschuss von 3.500,-- € genehmigt.

Wohnanlage "Praunheimer Mühle"


Der Fußboden des Malpavillions auf der Insel muss dringend erneuert werden.

27.11.2017 Es wird ein Zuschuss von 2.270,-- €

Wohnanlage "Praunheimer Mühle"


Antrag auf Unterstützung für die dringend notwendige Anschaffung eines Reinigungs-/Desinfektionsgerätes für den Pflegebereich

27.11.2017 Es wird ein Zuschuss bis maximal 5.000,-- €  genehmigt.

Alle Einrichtungen


Der Chor wurde sehr gut angenommen. Das Projekt soll um weitere 12 Monate verlängert werden.

27.11.2017 Zustimmung bis 31.12.2018

Werkstatt Fechenheim


Das Angebot für päd. orientiertes Reiten für die Besucher/innen der Tagesförderstätte und des Berufs-bildungsbereich war ein voller Erfolg. Die Einrichtung bittet den Förderverein, das Projekt für 2018 weiter zu unterstützen.

27.11.2017 Der Antrag wird genehmigt bis 31.12.2018

 



 

 

 

Projektanträge 2016: 

Einrichtung

Projekt

Ergebnis

Tagesförderstätte   Praunheim

Antrag auf Kostenübernahme von zusätzlichen Beförderungskosten, damit auch Rollstuhlfahrer am Ausflug nach Speyer teilnehmen können

Zustimmung

Werkstatt   Praunheim

Die ambulant stattfindende Schreibwerkstatt der WfbM-Praunheim bittet um Unterstützung  für Notebooks mit Schreibsoftware (MS-Word).

Zustimmung

Alle   Einrichtungen

Antrag auf Fortführung des jährlichen Zuschusses für Kultur-, Ferien- und Freizeitmaßnahmen 

Zustimmung  

Wohnanlage   Praunheimer Mühle

Geplant ist die Durchführung eines Trommelworkshops mit einer geringen Selbstbeteiligung der Teilnehmer 

Zustimmung  

Wohnanlage   Praunheimer Mühle

Die Wohnanlage muss aufgrund zunehmender Pflegebedürftigkeit der Bewohner/innen und damit verbundener Inkontinenz dringend eine gewerbliche Waschmaschine mit Desinfektionsprogramm anschaffen.

Zustimmung   

Alle   Einrichtungen

Alle Einrichtungen haben großes Interesse an der Errichtung eines Chors geäußert. Erfahrungen in der Vergangenheit stützen diesen Wunsch. 

Zustimmung zunächst bis 31.12.2016

Werkstatt   Praunheim

Das   Kunstatelier hat sämtliche Materialien aufgebraucht. Für die 20 Teilnehmer/innen werden dringend Leinwände, Farben, Papier, Stifte und  sonstige Utensilien benötigt, für die es keine Alternativfinanzierung gibt.

Zustimmung

Wohnanlage                              "Am   Wendelsgarten"

Der Bewohnerrat wünscht sich eine abschließbare Infowand, weil immer wieder Aushänge abgerissen oder sonst beschädigt werden.

Zustimmung

Wohnanlage Hohemarkstraße

Das 25. jährige Bestehen der Wohnanlage soll für die Bewohnerinnnen und Bewohner mit einer Schiffsfahrt auf dem Main gefeiert werden. Die Kosten müssten von den Teilnehmern selbst getragen werden; die Einrichtungsleitung bittet deshalb den Förderverein um Unterstützung.

Zustimmung